Posts Tagged ‘seite’

Mein Konto auf dem kostenlosen “Bauernhof” LinkedIn

Jameel Hijazeen auf LinkedIn kostenlos "Bauernhof"

Jameel Hijazeen auf dem kostenlosen “Bauernhof” LinkedIn

In den vergangenen Tagen habe ich mein LinkedIn Konto bearbeitet. Diese Webseite sieht sehr wichtig aus. Die Stärke meines Kontos (Profile Strength) war immer halbvoll (ich erinnere mich nicht daran wie es es heißt).

Heute habe ich 50 Kontakte auf LinkedIn. Außerdem habe ich meinem Konto viele neue Informationen hinzugefügt. Erst seit dem heutigen Tag lautet habe ich den höchsten möglichen Status für die Profil-stärke, namens “All-Star”. Das hat mich sehr gefreut und glücklich gemacht. Ich habe vieles bearbeitet.

imageimageimage

Aber dann habe ich entdeckt, dass ich keine Nachrichten verschicken kann. Aber was muss ich machen, wenn ich eine Nachricht an einen Professor oder einen Forscher auf LinkedIn schicken möchte? Ich muss bezahlen. Wie viel? Das billigste Angebot, mit dem man Nachrichten schicken kann, heißt “Business”. Ein monatliches Abonnement kostet US$24,95. Was? Das ist sehr teuer und dies ist nicht alles. Wenn man US$24,95 bezahlt, denn kann man nur drei Nachrichten pro Monat schicken. Das ist verrückt! Ja, sie sagen: “Wenn du keine Antwort in sieben Tagen erhältst, kannst du eine weitere Nachricht versenden” Das ist ein schwacher Trost! Natürlich ist das unfassbar!

Die Leute erstellen kostenlose Konten und sie sind sehr glücklich darüber. In Wahrheit sind die Besitzer der Webseiten, wie LinkedIn oder Facebook, diejenigen, die glücklich sind. Die folgende Karikatur veranschaulicht diese “ironische” Situation. Sie stammt aus dem Blog der Seite www.SocialFixer.com (Ich empfehle sehr ihre Chrome-Browser-Erweiterungen):

Product-being-sold[1]

Quelle: http://socialfixer.com/blog/2013/12/31/7-new-years-resolutions-i-wish-facebook-would-make/

Der Karikatur nach ist LinkedIn, wie Facebook, ein weiterer sehr erfolgreicher “Bauernhof”? Wenn dies stimmt, wer sind dann die Tiere?