Archive for December, 2017

31.12.2017

11 Minuten vor dem neuem Jahr… alleine in der Wohnung… muss morgen arbeiten… keine Lust den Feuerwerk zu sehen.

2018:

– Meine Mutter und Bruder besuchen mich

– Jahr der Entscheidung: Zurück im die Psychiatrie oder Neurologie

– In die Schweiz?

– C2-Zertifikat

– kein neues Auto

– Honorarärztlich arbeiten?

– Zwei neue Länder besuchen

– Heiraten? Zuuuu früh. Erst in ca. 5 Jahren Gedanken darüber machen

– 12 Bücher lesen: in diesem Jahr ca. 8 gelesen, habe zu viel gearbeitet

– Sportlich sein: täglich zu Hause. Ab morgen früh aufstehen und Ausdehnung. Mal sehen ob gut oder schlecht.

– Weniger von einer bestimmten Gewöhnheit

– ca. xy sparen 🙂

– Apartment kaufen? Zu früh!

noch 3 Minuten bis zum neuen Jahr. Wie immer… Wie ein Krieg draußen. Frohes Neues 🙂

26.12.2017

Weihmachten arbeiten und dann zu Hause. Wsr trotzdem schön 🙂

Morgen wieder Arbeit 🙂

13.12.2017

Ich habe heute zum ersten Mal mit einem Jude gesprochen. In welchem Kontext nicht wichtig aber das “Gespräch” war so.

– Deine Mutze ist auf dem Boden

– Ich, lächelnd, “ja”. Dann gefragt, meine Lieblingsfrage, “alles gut?”

– “ja, alles gut” lächelnd

– dann mein Musster-Antwort immer: “bei mir auch” 🙂

– Tschüs

– Tschüs

Das war es!

Zu viele Arbeit. Muss eine Wohmumg vielleicht kaufem! In den Nachrichten gelesem sind die Preise der Wohnungem teurer geworden.

Ja, mein Auto ist hat die TÜV bestanden. Waaaar sehr schön. Noch 2 Jahre mit dem… Liebe den!

04.12.2017

Ich bin aufwach… kann nicht shlafen. War im Fitnesstudio. Im Sauna. Vielleicht deswegen. Habe ein bisschen Akutneurologie gelernt. Viele Nebengedanken. Man konzentriert sich, auf was ihm fehlt. Ich würde das nicht machen. Auf meine Gesundheit möchte ich mich auch konzentrieren. Geld unf Wissen kann langsam kommen. Ein Professor will ich nicht mehr werden… wahrscheinlisch. Leider keine medizinische Fachrichtumg, die mir gärichtig gefällt. Und ja… viele Arbeit. Besser endlich eine Frau und das Leben gemeinsam genießen?