03.02.2016

• Ich sollte heute ein “Date” haben, aber wurde von ihr abgesagt, zum Glück! Sie hat geschrieben, sie sei sehr müde. Eigentlich, ich auch! Und ich weiß nicht, ich habe nicht viele Zeit. Man muss viel schreiben und dann sich treffen. Sie scheint nicht interessiert aus. Dann fühlt man es hier, du bist Araber und wie du aussieht! Und? Aber auch bin ich auch nicht viel interessiert. Gemeinsamkeiten zu finden ist am wichtigsten. Meine Hobbys sind nicht üblich und deswegen kann ich schwer mit irgendwelcher Frau verstehen. Und, ich habe keine Lust oder Zeit empathisch zu sein! Dafür bin ich nicht bereit und Frauen scheinen das zu brauchen! Und ja, seit den Ereignissen in Köln ist die Situation, nehme ich an, schwieriger geworden. Eigentlich ist es mir langsam egal, jetzt soll ich weiter mit meiner Fortbildung.  die so-genannte Selbsterfahrungsgruppe ab April. In März ist es auch heftig mit den Diensten und der Weiterbildung. Ich werde kaum Zeit haben. Ich möchte auch sehr gerne Dienste machen! Das ist mein 12er Monat als ein Assistenzarzt! Ich konnte in dem letzten Monat alleine die Visite auf der Station für ein paar Patienten machen. Darauf bin ich stolz! Aber das bringt Verantwortung. Ich muss weiter lernen und keine Zeit verlieren!

• In meinem Auto höre ich oft Nachrichten. Es geht die meisten der Zeit um die Flüchtlinge, die noch nach Europa kommen. Es ist schlimm! Mann kann einfach denken! Aber ich sage mir dann später, das ist nix! Was würde in 10 oder 20 Jahren passieren? Die Armut in der Welt nimmt zu, die Weltbevölkerung nimmt zu und es geht nur in Richtung Eskalation! Das ist pessimistisch? Nein, ich glaube, das ist realistisch!

• Gestern war ich in Dortmund. Ich wollte an einem Sprachcafe teilnehmen. Ich wollte mein Deutsch verbessern! Es gab viele Ausländer und kaum Deutsche! Und 80% der Anwesenden waren Männer. Ja, warum sollte ich dann bleiben? Ich bin früh gegangen. “Kommst du noch einmal?” Ein netter junger deutscher Mann fragte mich. Ich lächelte, weil die Antwort war mir so klar wie die Sonne in einem hellen Himmel, “Nein!” Ich sagte und lächelte noch. Natürlich habe ich dann erklärt, wie ich keine schönen Frauen gesehen habe… Entschuldigung, wie die meisten Deutsch lernen wollte und ich auch! Diese Kombination passt nicht!

• Der Roman für meinen Buchklub ist sehr groß, aber der erste Eindruck, gut geschrieben. Ich soll den weswegen durchlesen.

Und jetzt weiter mit dem Lernen… Ich möchte das Buch von dem Notdienstseminar lesen und auch von dem Psychiatrie-Lehrbuch… Ich finde das interessant.

Do you have anything to say? عندك إشي تحكيه؟ (Unless you are posting spam or using aggressive language, I will publish your comment whether I like it or not)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s