Archive for February, 2016

27.02.2016

Ich habe an dem ersten Tag des Seminares teilgenommen. Das war sehr informativ! war lustig… war einfach… und die Erfahrung zu hören war sehr spannend! Mit dem Vortrag über Pediätrie habe ich Lust verloren. Ich werde keine Kinder behandeln und das interessiert mich nicht mehr! Wenn ich weiß, was für ein Ausschlag sich an der Haut eines Kindes befindet, dann was ist spannend darüber? Ich finde es interessanter, Bücher zu lesen, zu diskutieren,, zu debattieren, Philosophie… Geschichte… Sogar die Psychiatrie scheint mir heute auch interessanter. Also, die Erfahrung von heute war ein anderer guter Grund, warum ich in den Weg der Facharztausbildung in der Psychiatrie gehen muss!

Und ja, mir ist sehr peinlich. Die Batterie meines Autos ist zum dritten Mal leer! Ich habe ein Licht noch einmal angelassen! Aber heute gab es einen guten Grund… Ich bin für ca. 5 Minuten herum gefahren um einen Parkplatz zu finden… Dann als ich 5 Meter weg von einem Auto gefahren bin. Der Fahrer dann wollte rauß gehen. Aber hinter mir war eine Frau, und die wollte den Platz nehmen! Ich habe einfach den Platz genommen und die Frau ist dann weg! Sie hat sogar nicht an meine Richtung geguckt. Sie war nicht zufrieden. Und hätte sie eine starke Persönlickeit, ich glaube, sie hätte ich böse gucken müssen! Aber der Platz war meins. Ich habe es nie so erlebt, dass es schwierig ist einen Parkplatz zu finden!

Ja, heute noch Gruppentherapie auf der Station. Es hat mir Spaß gemacht. Ich glaube auch, die Patienten.

Was noch? Ja, morgen geht es wieder…. muss schlafen!

25.02.2016

Ja, die Batterie gestern war leer. Der Grund? Noch einmal habe ich ein Licht vergessen aber das ist passiert, weil ich den Lichtschalter von dem Dach-Licht in eine falsche Richtung ausgemacht habe! Also, ich habe tatsächlich den Licht angemacht statt ausgemacht.

Heute gab es eine Blaint-Gruppe. Die war interessant! Ich habe, wie oft, viel gesprochen. Aber ja, heute habe ich bemerkt, mein Deutsch ist besser geworden.

Una ja, ich habe kein Fieber, als ich gestern befürchtet hätte. Die entfernte Zahn-Stellte tut aber weh und der Schmerz ist nicht weniger geworden. Aber bei Inspektion (Angucken), das wenige was ich sehen kann, gibt es keine Zeichen auf eine Entzündung. Ich hoffe und ich glaube, es wird so bleiben. Morgen habe ich ein wichtiges Seminar. Ich bin sehr glücklich, dass ich mich daran teilnehmen werde. Es hat lange gedauert, bis ich mich für dieses Seminar entschlossen habe!

Heute war ich in der Personalabteilung. Ich habe mein Krankschreiben gegeben.

Und ja, ich habe mir gestern überlegt, dass ich die Prüfungen für die Approbation in den USA oder Großbritannien mache und dann dort emigrieren. Das braucht viel Zeit. Der Weg zur Approbation in Großbritannien ist nicht klar. Und in den USA verdienen Psychiater nicht viel Geld (durchschnittlich $200,000 pro Jahr) und es gibt viele Kriminalität. Ich glaube, mein Ziel soll der Schweiz sein. Der Schweiz ist ein sicheres Land, schönes Natur, man verdient viel Geld, und vor allem, ich werde von meinem Deutsch profitieren. Wenn ich in die USA oder Großbritannien auswandere, dann meine Bemühen mit der Deutschen Sprache werden mir nicht nutzen! Wofür würde ich die Sprache brauchen? Hier in Deutschland macht mir die Situation sorge. Es gibt viele Flüchtlinge, und viele würden noch kommen, wie werden manche Deutsche in der Zukunft reagieren? Und diese große Zahl von Menschen, meistens mit anderen Lebensweisen, ist keine einfache Herausforderung! Ich schreibe darüber nicht mehr. Dieses Thema ist hier ein Tabu! Ich soll mich um meine Weiterbildung kümmern und meine Ziele im Leben setzten.

Eine Mitbewohner in der WG ist heute gekommen. Ich habe nicht mir ihr geredet, obwohl wir in der gleichen WG sind! Sie zieht nach 3 Tagen um. Ich kenne sie kaum und die scheint geschlossen. Also, ich bin gespannt wer hinterher kommt! 🙂

24.02.2016

• Ich wollte heute Morgen arbeiten gehen. Natürlich ungern! Die Stelle des enternteten Zahnes brennt heute. Warum habe ich keine Antibiose bekommen? Ich habe mich gefragt! Ich habe dann den Zahnchirurg angerufen. Man muss die Krankschreibung ändern, sonst laut meines Chefes, der mich gestern angerufen hat, darf er mich nicht arbeiten lassen! Die Sekretarin der Praxis hat mir gesagt, ich soll besser zu Hause bleiben, da ich krank geschrieben bin. Ich habe erklärt, ich werde lieber die Krankgeschreibung nicht ändern aber ich muss heute arbeiten. Die sagte mir dann, “Ich mache ich die Papiere fertig”, aber ich müsse vorbei kommen. Ich ging dann zu meinem Auto. Die Lichter gingen nicht an. Dann habe ich ein Zettel von dem Vermieter gefunden, “Bitte näher an die Wand parken”. Ich habe mir gedacht, “so höfflich mit diesem ‘bitte’ am Anfang”. Natürlich hatte er Recht! Mein Auto war mindesten 1,5 Meter von der Wand hinter ihm geparkt (Ihm… ich musste es gucken! Ich habe es vergessen!). Ja, ich parke noch nicht sehr gut. Zurück zum Auto, es startete nicht an. Wie vor ca. 2 Wochen! Ich rief dann ADAC an. Ein Mitarbeiter wird innerhalb von 60 Minuten kommen. “Ich wünsche Ihnen TROTZDEM einen schönen Tag” Sagte der Mitarbeiter am Apparat. “Ja, mit ihnen ist er sicher ein schöner Tag!” sagte ich sehr glücklich. Ich mag ADAC! Wenn der Mitarbeiter kommt, kann ich wieder noch los fahren und dann  zu meinem Mechaniker gehen.  Und ja, die Arbeit? Ich glaube, es bringt jetzt nix! Und sowieso habe ich noch Schmerzen. Ich habe mich sogar mehrmals gefragt, ob ich eine Entzündung jetzt habe! Mal sehen! Und mit der Oberärztin und der Fortbildung am Freitag… Ich glaube, ich kann es lösen mit einem Angebot über die Blutabnahme!

2016.02.23

Der entzündete Zahn ist gestern entfernt worden! Zum Glück! Der war nicht gesund. Viel Essen hat sich zwischen den Zähnen gesammelt. Und mindestens einer der beiden Zähne nebendran/nebenan hat Karies! Und ja, noch 2 andere Zähne haben Karies. Das ist ein zufälliger Befund bei einem Panoramabild des Kiefers. Das ist schlecht! Ich muss meine Zähne mindestens 2 Mal am Tag putzen aber morgens das zu machen ist schwierig.

Und ja, ich bin noch Single! Ich denke darüber viel. Das ist eine verlorene Zeit auf der Suche! Man muss viel Zeit investieren statt dass man arbeitet oder lernt. Hormones! Gestern  einen Artikel über die Gehaltes von Universitätsprofessoren in verschiedenen Ländern de Welt. In r fangt das Gehalt mit $10,000 an! Und jetzt, wie viel verdiene ich? ca. $2,900 im Monat! Also, ein größer Unterschied! Und wann man an einer Uni arbeitet, dann spricht man auch von Gehalt von Arbeit an der Uniklinik (Krankenhaus der Universität) und vielleicht eine private Klinik. Also, muss meine Ziele im Leben setzen! Oder vielleicht gehen beides zusammen? Nicht wo ich wohne!

Der Ehemann einer Tante von mir ist letzes Wochenende gestorben. Der war ein guter Mann. Er war aber alt, ca. 75 Jahre. Er hatte 5 Kinder. Man spricht dann in Jordanien von Kindern als Beweis, dass man in seinem Leben war erreicht hat. Nein, ich möchte noch 99,9% keine Kinder haben. Trotz was meine Mutter sagt, möchte ich das nicht.

16.02.2016

• Wir haben heute Fußball gespielt! Es hat viel Spaß gemacht 🙂 Ich soll für diese wöchentliche Späß-machende Aktivität dankbarer sein!

• Ich habe heute 3 Epikrisen in ca. 50 Minuten geschrieben. Das war relativ einfach. Aber ich brauche viel Übung!

• Ich habe heute den Nockenwellensensor in meinem Auto für 20 Euro reparieren lassen. Der Mechaniker schien nett. Er war Deutscher und sein Dialekt war sehr schwierig. Ich habe ein paar neuen Wörter gelernt. Ich vermute! Vielleicht! Aber vor allem habe ich meine Ohren üben lassen! So sagt man, um zu erklären, dass man sein Hörverständnis verbessert!

• Es gibt diesen Mann von meiner Sprachschule in Jordanien, der mir immer Fragen schickt und wenn ich antworte, schickt er Kommentare wie, “du hast ein großes Gehirn… Du bist ein Meer”… Ich habe keine Lust zu antworten! Heute schickte er mir eine Nachricht über WhatsApp und wollte fragen, was er sich von Jordanien mitbringen soll. Ich kenne ihn kaum und ich habe nicht viel Zeit. Des Weiteren werden die Fragen nicht stoppen und am Ende, was profitiert man davon? Dass man sagt, er ist nett und mag es Leuten zu helfen? Das habe ich oft in der Vergangenheit gemacht, zumindest habe ich so eine Rückmeldung bekommen. Aber jetzt… Ich arbeite mindestens 9 Stunden am Tag, und dann gibt es viele Sachen zu erledigen… Dienste… Fortbildung… Und heute z.B. Fußball bis ca. 22:40, dann kochen, waschen, lernen… Viele Fragen sind mir jetzt über das Antidepressivum Cymbalta aufgefallen. Ich wollte nach Antworten seit Tagen, wenn nicht Wochen, suchen. Bis jetzt hatte ich keine Zeit. Ja, ich verbringe Zeit über Nachrichten und YouTube aber… kaum Zeit! Man ist noch nicht stabil! Die Zeit verschwindet sehr schnell! Und dann kommt die Nachricht, um was aus Jordanien mitzubringen… Es tut mir leid, ich werde nicht antworten… Mindestens bis übermorgen.. Morgen habe ich eine Lesung, die mit meiner Arbeit und meinen Problemen im Leben zu tun hat. Wenn ich meine Wohnung um 22:00 Uhr erreiche, dann wäre das gut! Und jetzt muss ich mich duschen… mich rasieren… und dann tief schlafen! Ich bin sehr erschöpft und meine Muskeln und Nacken tun weh!

Was bedeutet der Titel “Ich pfeife auf den Tod” von dem Buch bei Babak Rafati

“Der Titel ‘Ich pfeife auf den Tod’ soll eigentlich zum Ausdruck bringen, scheiße auf all was da passiert, sondern das Leben ist mir so viel Wert, dass alles kein Wert hat, um sich darüber Gedanken zum machen und vor allen Ding kaputt zu machen!”

Quelle: Babak Rafati selbst über sein Buch in dem folgenden Video, Zeit 00:08-00:26, https://www.youtube.com/watch?v=yrqrWuM6GZ0

Ich besuche morgen eine Lesung von diesem Autor! Ich bin sehr begeistert!

11.02.2016

• Ich glaube, ich habe manchmal erhöhte Blutdruckwerte. Ich brauche ein Blutdruckmessgerät!

• Ich habe in den letzten 30 Minuten oder so nach einer neuen Firma zum Hosting von meinem Blog gesucht. Die Preise sind hoch.  Ich kann kein günstiges Angebot finden!

• Ich glaube, ich soll auf meiner Station bleiben. In den nächsten Monaten kann ich mir sicherer sein, ob ich in eine Uniklinik wechseln muss oder ob ich lieber in einem Krankenhaus für Versorgung bleiben soll.

• Und ja, in den Nachrichten habe ich über einen Land-Krieg in Syrien gelesen. Toll! Der dritte Weltkrieg kommt! Warum bin ich so pessimistisch? Ja, so ist die Geschichte der Menschheit!

09.02.2016

• Ja, länge nicht gebloggt! Heute habe ich eine Untersützung bekommen, damit dass ich mehr blogge! Ich weiß nicht ob die Rückmeldung über mein Tagebuch nur ein Kompliment ist oder nicht, aber zu schreiben schadet nicht! Zumindest kann ich mein Deutsch verbessern! Das wäre meine Strategie in den nächsten Wochen um mein Deutsch zu verbessern! Dass ich mein Blog-Einträge korrigieren lasse!

• Ja, letzten Freitag hatte ich einen Dienst “durch die Nacht”! Das war einfach 🙂 Ich soll ein Notdienstseminar machen, damit  dass ich fast 100% selbstbewusst die Dienste mache! Und ja, was habe ich letzte Woche gelernt? Mit einer Verlegung macht man keinen Fehler! Zwei Verlegung haben sich am Ende als sehr ernst bewiesen.

• Ich habe letzten Freitag mein altes Apartment abgegeben. Es war komplikationslos! Der Samstag davor habe ich es sauber gemacht. Es dauert mindestens 7 Stunden und ich war sehr erschöpft. Aber gegen die Ende war ein deutscher Kumpel von mir dabei und wir haben uns unterhalten. Er saß und ich habe geputzt… Aber es war eine sehr gute Gesellschaft! Sonst habe ich mir sehr gelangweilt, besonders dass ich kein Radio dabei hatte und dass mein Handy nicht viel Akku hatte. Und ja, noch etwas sehr wichtig, ich habe einen 24-Stunden Dienst abgegeben, damit dass ich das Zimmer sauber gemacht habe. Lohnt es sich? Ich habe es am Anfang an sehr bedauert aber die Erfahrung mit der Putzen war sehr schon. Ich habe nie so lange und so viele Sachen geputzt. Darüber hinaus habe ich erfahren, wie Putzmittel wirken! Das war sehr beeindruckend. Also, ich verstehe aufgrund dessen von dieser Erfahrung mehr über was meine Mutter und was “Frauen” erleben in der Putzen von Wohnungen. Ja, in der Vergangenheit, ich habe immer gedacht, dass der Nachteil dass man nicht heiratet, ist dass man viel putzt und wäscht. Aber warte, sind diese nur die Aufgaben von der Ehefrau? Zumindest mein Vater glaubt so 🙂 Diese sind die Vorteile der Ehe seiner Meinung nach! Aber es ist nicht schlimm wie ich gedacht habe! Es ist machbar!

• Mein nächster größer Schritt ist dass ich eine Steuerserklärung mache. Sonst habe ich alle wichtigen Sachen erledigt: Approbation, C1-Niveau, Stelle, Führerschein, Auto, WG. Und ja, wie meine Mutter immer sagt, die Braut? Das ist kein Thema bei mir, zu dem Trauer meiner Mutter. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mit einer Frau für das Ende meines Lebens bleiben kann. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich meine Zeit einer Frau widmen kann. Und ja, ich bin jetzt 99,99% sicher, dass ich keine Kinder haben möchte! Das war eine Vorstellung von mir als ich hierhin kam. In den ersten 8-10 Monaten war ich bezweifelt, ob ich wirklich keine Kinder möchte. Aber seit mindestens 4-5 Monaten bin ich sicher! Keine Kinder! Ich verbringe mein Geld und meine Zeit wo anders! Und ja, in einem Gespräch mit einer Schwester,  nach ich meinen Keine-Kinder-Wünsch äußerte, sagte sie, ganz ernst, “warum machst du keine Sterilisation?” Wie seltsam dieser Vorschlag ist, aber es macht irgendwie Sinn. Man ist dann 100% sicher, dass er keine Kinder kriegt! Man spart auch sich und seiner Partnerin das Geld und Zeit verschwunden über Verhütungsmethoden! Aber irgendwie ist dass wie gesagt seltsam und… Ne! Danke, mache ich nicht! Es ist wie die Frage, “Warum gibt es Anti-Baby-Pillen für die Frauen und nicht für Männer?” Also ich glaube, dass zeigt dass Frauen sich darum kümmern, weil die an der ersten Stelle davon getroffen sind, und deswegen interessiert es kein Mann ein Medikament regelmäßig einzunehmen und an dessen Nebenwirkungen zu erlitten!

• Morgen wieder Arbeit… Ich muss viele Epikrisen schreiben. Ich werde viele Überstunden sammeln!!!

• Gestern habe es fast zu Eskalationen in meiner Arbeitsstelle gegeben. Es gibt viele Arbeit und ich bin überfordert. Ich musste das vorher klar sagen. Und ja, ich möchte mich weiterbilden und ich bräuchte Unterstützung dafür! Sonst such ich mich einen anderen Ort…