Archive for October 18th, 2014

2014.10.17

Ich habe ein Symposium in Deutschland zum ersten Mal meines Lebens besucht. Es war in der fünfte Karl-Jaspers Symposium und ich mochte es sehr. Ich mag am besten die Diskussion, die nach dem Vortrage begonnen haben. Sie sind sehr kritisch.

Ein Doktor hat einem berühmten Professor, der einen Vortrag über Karl-Jaspers gegeben, sehr direkt gesagt, “Karl-Jaspers war nicht das und das (ich habe nicht alles verstanden). Sie haben uns Ihr eigenes Bild über Karl-Jaspers gegeben!” Das war sehr offen. Der Professor hat geantwortet aber in zwei oder drei kurze Sätze. Seine Stimme war jedoch leicht und sein Gesicht war roter geworden. Ich konnte es merklich merken.

Zu einem anderen Professor, der einen Vortrag über eine Klassifizierung System gesprochen hat, und über neue Forschung, der er über diese Klassiferung machen wird, (ungefärh): “Ihre Klassiferung System ist nicht wichtig für mich… Ich werde mit den Patienten sprechen und sie behandeln”. Es war, als ob er sägte, forschen Site bitte nicht! Das brauchen wir nicht! Zu diesem Professor wurde auch einen anderen harschen Kommentar gesagt. Ein alter man, der sehr selbstsicher gesprochen hat, hat zu ihm bewiesen, das die Philiosopihise-Basen seiner System falsch sind. Sehr klar und deutlich!

Zu dem dritten Sprecher wurde auch etwas harsches gesagt. Ich habe es nicht voll verstanden. Ich glaube, ein Mann hat gesagt, dass er unterstreicht all was gesagt von dem Professor war, über Max Weber.

Ich habe mehr als 15 Konferenzen in Jordanien besuchen. Es ist das erste Mal, in dem ich solche harsche Kommentare, gehört habe! Vielleicht waren der Kommentare sehr harsch und direkt. Alle waren ohne, “Entschuldigung… Ich möchte sagen” oder “Dürfte ich Sie widersprechen?”. Ich werde nie vergessen, das Gesicht einer der Professoren, vor der Pause. Er ist sehr berühmt und alt. Der Kommentar war sehr stark, dass ich fühlte, dass er  sein Gesicht senkte, als er seine Tische abgeholt. Manche werden sagen, dass ist unhöfflich. Ich weiß nicht aber ich weiß dass dieser letzter Professor wird nächstes Mal seinen Vortrag sehr gut vorbereiten. Er wird auch nicht, seine eigene Meinungen sagen und die geläufige Meinungen vergessen! Als ich viel letzte Woche gehört habe, “In Deutschland haben wir Freiheit!”. Freiheit auch muss auch einbeziehen, die Freiheit andere Leute zu kritisieren!

In dem Kongress habe gab es ein kleines Abendessen. Ich wusste nicht, was klein hier bedeutet… Das Essen war sehr lecker. Es gab drei Arten von Schwein Fleisch. Ein war gekochte Schweinefleisch und zwei Arten von Schwein Wurst. Ich habe das gekochte Schwein Fleisch probiert und es war gut aber nicht sehr gut. Ein der Wurst war prima!

# Während in dem Kongress, habe ich gemerkt, wie fast Orang oder Rose die Farbe der Farbe viele Deutschen. Ich wusste nie was der Grund war. Vielleicht das Essen? Als ich das Schwein Fleisch gegessen habe, wusste ich ein potentiellen Grund: Schweinfleisch! Werde meine Haut auch Orang? 🙂 Ich weiß nicht, ob ich noch viel Fleisch essen wird. Aber die Wurst ist bestimmt sehr lecker!

# Gestern bin ich bis gegen 20 Uhr in der Klinik. Ich habe viel Deutsch von den Patienten gelernt! Ich habe mit einem Patienten über Autos, Autounfalls, einige Zitate, für mindestens 45 Minuten. Wir waren sehr eintaucht, dass der Patient sein Abendessen vergessen hat. Ich habe mit rund acht Patienten gesaß. Fünf haben ein deutsches Spiel mit Würfel gespielt. Ich habe mit zwei Patienten über Sprahen und Sprachlernen gesprochen. Das war wirklich eine gutes Gespräch!

# Heute habe ich mit einem Assistenzarzt hier gesprochen. Er hat mir sehr gute Informationen gegeben.

# Am ende meiner Hospitation kann ich einfach sagen, dass ich jetzt eine positive Ansicht über Psychiatrie habe. Obwohl ich heute knapp als 5% der Vörtragen verstanden habe, wusste ich mehr, dass wenn ich meine Facharztausbildung in Psychiatrie machen wird, werde ich solche Vortrage machen! Ich mag diese Spezialität und ich hoffe, dass ich ihren Stress vertragen kann!

# Es ist Wochenende und bin ich in dem Apartmenthaus der Klinik. Es ist sehr schön und leider muss ich sie leider verlassen. Ich mochte es sehr hier!