Archive for September 1st, 2014

2014.09.01

• Mein Freund ist jetzt im Ausländeramt. Er fragt nach mein Visumantrag. Was wird passieren? Die Angestellte hat ihm vor etwas 20 Minuten gesagt, dass ich auf eine baldige Antwort in Amman warten sollte. Aber mein Freund hat ihr vorher nicht meine Bewerbungsnummer gegeben. Dieses mal hat mein Freund meine Nummer und ich hoffe, die Angestellte wird ihm antworten. Würde ich akzeptiert? Vier von meiner Freunde waren akzeptiert. Warum sollen sie mir nicht akzeptieren?

Was wird passiert, wann sie mir nicht akzeptieren? Ich werde viel Verspätung habe. Das ist kein großes Problem. Das Problem ist die 800 Euro, die ich für den Kurs bezahlt. Wird die Schule mir mein Geld zurück geben? Das ist viel Geld. Ich habe nie gehört, dass eine Schule Geld nicht zurückgibt. Aber nein… Verspätung ist auch eine großes Problem. Mein nächster Termin für Visum D ist morgen und ich habe keine andere Einladung. Außerdem habe ich noch keine offizielle  Antwort und deshalb kann nicht mehr warten.

Ich warte… Es ist 14 Minuten hierher seit ich meine Nummer geschickt habe. Ich habe ein Bild von dem Papier, das die Botschaft mir gegeben hat, gemacht und geschickt.

Können sie nicht mir antworten und das Ergebnis sagen? Ich warte… Wann war der letzte mal, in dem ich für eine lange Zeit gewartet habe? Es war, als ich für die Durchschnittsnote des Abiturs meines Bruders gewartet hat.

Keine Antwort noch. Ich glaube, es ist ein gutes Zeichen, dass mein Freund noch nicht geantwortet hat. Hätte die Angestellte “nein” gesagt, hätte mein Freund schnell geantwortet. Oder wartet mein Freund noch auf seinen Auftritt? Ich weiß nicht. Aber wahrscheinlich ist es ein gutes Zeichen.

Es ist 28 Minute jetzt und ich kann nicht etwas anderes machen. Ich muss warten.

Um etwas mich zu beschäftigen, ich wusste nicht die Pluralform von dem Wort “Minute”. Ich habe die Plural form von der Einheiten der Zeit noch nicht gelernt. Eine Wiederholung:

– die Sekunde: die Sekunden.
– die Minute: die Minuten.
– die Stunde: die Stunden.
– die Woche: die Wochen.
Aber:
– das Jahr: die Jahre & der Monat: die Monate & das Jahrzehnt/-hundert: die Jahrezehnte-hunderte.

Ich habe schon etwas entdeckt: Die Pluralformen von Wörter, die mit “e” enden, enden mit “n”. Das ist einfach… Jetzt werde ich die Pluralformen nicht vergessen nicht nur für Sekunde, Minute, Stunde, und Woche, sondern auch für alle Wörter, die mit “e” enden. Ich glaube, all solche Wörter haben eine Pluralform mit “n”.

Zurück zum Visum. Es ist hierher 37 Minuten und ich habe noch keine Antwort.

42 Minuten und ich denke, dass jetzt man kann erwarten, dass vielleicht mein Freund eine schlechte Nachricht bekommen hat, und er möchte mir nicht sagen.

Ich soll nicht mehr warten. Ich werde jetzt für Telc B2-C1 Medizin Test lernen. Es ist nützlicher! Eine nicht-akzeptierte Bewerbung ist nicht das Ende des Universums!

11:49: Ich warte  nicht mehr auf eine Antwort aber ich möchte optimistisch sein.